Trüffeljagd Kopenhagen


  • Kopenhagen Dänemark

Werden Sie Trüffeljäger!

Das Inspirationsevent für die Metzgerei von morgen! Die Adalbert-Raps-Stiftung präsentiert erstmals in Kopenhagen die neuesten Entwicklungen der Branche im einzigartigen Format.

Bei der klassischen Trüffeljagd suchen abgerichtete Schweine oder Hunde nach dem teuersten Pilz der Welt. Bei unserer Trüffeljagd hingegen wollen wir der Zukunft des Metzgerhandwerks nachspüren.

Während Ihres Aufenthalts in Kopenhagen treffen Sie erstmalig auf die Aktivisten des Butcher‘s Manifesto, Sie besuchen das Copenhagen Cooking Festival, lernen Vordenker der Fleischbranche kennen, tauschen sich mit internationalen Unternehmern aus und erfahren in einem Praxisworkshop das Zerlegen von seltenen Tierrassen.

Die Veranstaltung wird von einem Übersetzer begleitet, sodass Englischkenntnisse nicht zwingend notwendig sind.

Unser Flyer zum Download

Programmüberblick

Sonntag, 20.08.2017

Abends treffen die Trüffeljäger erstmalig auf die internationalen Unterzeichner des Butcher‘s Manifesto:

Die 2016 gegründete Vereinigung aus internationalen Metzgern, Dozenten, Aktivisten, Landwirten und Designern promotet weltweit das Crafted Meat Movement und setzt sich für die Aufrechterhaltung des traditionellen Metzgerhandwerks ein.

Montag, 21.08.2017

Wir erforschen gemeinsam das Copenhagen Cooking Festival und erleben ergänzend Vorträge von Metzgerkollegen aus aller Welt.

Dienstag, 22.08.3017

Adam Danforth führt uns durch einen exklusiven Workshop zum Thema Nose-to-Tail und alte Rassen:

Der renommierte US-amerikanische Fleischer, Dozent und Schriftsteller handelt ganz nach dem Motto „besser weniger Fleisch aber dafür besseres Fleisch essen“. Um dem gerecht zu werden, pflegt er enge Verbindungen zu Landwirten und verwertet auch weniger gefragte oder ältere Tiere. Adam bringt uns seine Philosophie in einem gemeinsamen Workshop näher. Dabei zerlegen wir zusammen eine besondere Tierrasse nach dem Nose-to-Tail-Prinzip. Noch am selben Tag verkosten wir mittags und abends diese außergewöhnlichen Schnitte in köstlich zubereiteten Gerichten.

Mittwoch, 23.08.2017

Wer mag, kann nach dem Frühstück die dänische Hauptstadt bei einer gemeinsamen Tour durch Kopenhagen entdecken. Im Anschluss individuelle Abreise.

Wer kann mitmachen?

Die Trüffeljagd richtet sich an alle interessierten und aufgeschlossenen Metzger, Landwirte und Jungunternehmer in der Fleischbranche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Anmeldeschluss ist der 30.06.2017. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Was kostet die Teilnahme?

Regulär:                                  1.699,00 €