Goosies „Goos“ ist das plattdeutsche Wort für „Gans“ und stiftete der Wurstwarenmanufaktur von Johann-Michel Claßen und Raimund Winter ihren Namen: „Goosies“! Er steht für die Verbundenheit zur Region des Oldenburger Münsterlandes und zu ihrem Ursprung, der Arbeit mit der Gans. In dem traditionellen Familienbetrieb etablierten die beiden Gründer eine ganzheitliche Philosophie: Der gesamte Produktionsablauf, vom Legen des Eies bis zur Vermarktung der Wurstspezialitäten wie Gänseschmalz und -Leberwurst, bleibt in eigener Hand. Zudem werden alle Produkte zu 100% aus Gänsefleisch und ohne Zusatzstoffe gefertigt. Dass sich der Einsatz in der Wurstwarenmanufaktur lohnt, beweisen nicht nur sämtliche Gründerpreise für zukunftsweisende Technologien und Innovationen. Auch die Enten und Hühner erzählen davon, um die das Sortiment inzwischen erfolgreich erweitert werden konnte.

Goosies

„Goos“ ist das plattdeutsche Wort für „Gans“ und stiftete der Wurstwarenmanufaktur von Johann-Michel Claßen und Raimund Winter ihren Namen: „Goosies“! Er steht für die Verbundenheit zur Region des Oldenburger Münsterlandes und zu ihrem Ursprung, der Arbeit mit der Gans.

In dem traditionellen Familienbetrieb etablierten die beiden Gründer eine ganzheitliche Philosophie: Der gesamte Produktionsablauf, vom Legen des Eies bis zur Vermarktung der Wurstspezialitäten wie Gänseschmalz und -Leberwurst, bleibt in eigener Hand. Zudem werden alle Produkte zu 100% aus Gänsefleisch und ohne Zusatzstoffe gefertigt. Dass sich der Einsatz in der Wurstwarenmanufaktur lohnt, beweisen nicht nur sämtliche Gründerpreise für zukunftsweisende Technologien und Innovationen. Auch die Enten und Hühner erzählen davon, um die das Sortiment inzwischen erfolgreich erweitert werden konnte.

Markthalle Neun  Bei einem Besuch in der Markthalle Neun erzählt der Gründer Nikolaus Driessen, wie sich die Markthalle zum angesagtesten Treffpunkt einer neuen Generation von Köchen und Lebensmittelproduzenten entwickelt hat. Bis zu 5.000 Besucher kommen jede Woche in die Markthalle und genießen das Wochenmarkt air und die vielen nachhaltigen Produkte. Unterschiedlichste Veranstaltungen rund um das Thema „Essen“ sorgen immer wieder für kreative Frische.

Markthalle Neun 

Bei einem Besuch in der Markthalle Neun erzählt der Gründer Nikolaus Driessen, wie sich die Markthalle zum angesagtesten Treffpunkt einer neuen Generation von Köchen und Lebensmittelproduzenten entwickelt hat. Bis zu 5.000 Besucher kommen jede Woche in die Markthalle und genießen das Wochenmarkt air und die vielen nachhaltigen Produkte. Unterschiedlichste Veranstaltungen rund um das Thema „Essen“ sorgen immer wieder für kreative Frische.

Paleo Jerky Wie wir essen, wird stark von unserem schnellen Lebenswandel bestimmt. Gleichzeitig suchen immer mehr Deutsche gesunde Alternativen. „Fast Good“ ist ein neuer Trend in der Lebensmittelindustrie. Dazu passend bietet Paleo Jerky Trockenfleisch aus Premiumrind als gesunden Convenience-Snack an. Geschäftsführerin Daria Mai erzählte, wie sich das Produkt als beliebter Proteinspender für Sportler und Outdoor-Fans entwickelte.

Paleo Jerky

Wie wir essen, wird stark von unserem schnellen Lebenswandel bestimmt. Gleichzeitig suchen immer mehr Deutsche gesunde Alternativen. „Fast Good“ ist ein neuer Trend in der Lebensmittelindustrie. Dazu passend bietet Paleo Jerky Trockenfleisch aus Premiumrind als gesunden Convenience-Snack an. Geschäftsführerin Daria Mai erzählte, wie sich das Produkt als beliebter Proteinspender für Sportler und Outdoor-Fans entwickelte.

Wurst app your life „Wurst app your life!“ - ist das Credo von Fabian & Fabian. Die beiden Hobbyköche haben eine App entwickelt, die ihre Nutzer in das Geheimnis des Wurstens einführt. Mit Rezepten für Salsiccia oder Norwegische Lachswurst und mit handwerklichen Tipps fürs Wurst drehen wollen die Macher sich für das Fleischerhandwerk stark machen. Das erklärte Ziel: Den Austausch zwischen Verbrauchern und Metzgern fördern und das Bewusstsein für Qualität und Herkunft des Fleisches schärfen.

Wurst app your life

„Wurst app your life!“ - ist das Credo von Fabian & Fabian. Die beiden Hobbyköche haben eine App entwickelt, die ihre Nutzer in das Geheimnis des Wurstens einführt. Mit Rezepten für Salsiccia oder Norwegische Lachswurst und mit handwerklichen Tipps fürs Wurst drehen wollen die Macher sich für das Fleischerhandwerk stark machen. Das erklärte Ziel: Den Austausch zwischen Verbrauchern und Metzgern fördern und das Bewusstsein für Qualität und Herkunft des Fleisches schärfen.

 
Bernd Schulz Er ist die „Rampensau“ unter den deutschen Bauern. Zahlreiche Fernsehsender und Zeitungen haben schon über seinen Ökobauernhof mit freilaufenden Schweinen berichtet. Auch in der Berliner Street-Food-Szene ist er eine feste Größe. 

Bernd Schulz

Er ist die „Rampensau“ unter den deutschen Bauern. Zahlreiche Fernsehsender und Zeitungen haben schon über seinen Ökobauernhof mit freilaufenden Schweinen berichtet. Auch in der Berliner Street-Food-Szene ist er eine feste Größe. 

Big Stuff BBQ Das saftige Rind- und Schweinefleisch wird stundenlang im Ofen geräuchert und gelangt so zu seiner Zartheit und dem einzigartigen Geschmack. Die Unternehmer Anna Lai und Tobias Bürger haben das amerikanische Rezept nach Deutschland gebracht und es an den deutschen Markt angepasst.

Big Stuff BBQ

Das saftige Rind- und Schweinefleisch wird stundenlang im Ofen geräuchert und gelangt so zu seiner Zartheit und dem einzigartigen Geschmack. Die Unternehmer Anna Lai und Tobias Bürger haben das amerikanische Rezept nach Deutschland gebracht und es an den deutschen Markt angepasst.

Jörg Förstera Er verkörpert die neue Generation der jungen, coolen und selbstbewussten Fleischer. Gemeinsam mit seinem Partner Hendrik Haase hat er eine gläserne Fleischerei in der Markthalle Neun eröffnet. Hier können Kunden live bei der Verarbeitung der Tiere zuschauen.

Jörg Förstera

Er verkörpert die neue Generation der jungen, coolen und selbstbewussten Fleischer. Gemeinsam mit seinem Partner Hendrik Haase hat er eine gläserne Fleischerei in der Markthalle Neun eröffnet. Hier können Kunden live bei der Verarbeitung der Tiere zuschauen.

Max Thinius Max ist Gründer verschiedener Unternehmen und Stiftungen. Er ist Sprecher im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland (BEVH), sowie von Allyouneedfresh.de, Deutschlands großer Supermarkt der Deutschen Post DHL. Er erklärte, welche neuen Chancen und Potentiale durch die Digitalisierung der Gesellschaft für den Handel entstehen - und auch welche Hürden es dabei gibt.

Max Thinius

Max ist Gründer verschiedener Unternehmen und Stiftungen. Er ist Sprecher im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland (BEVH), sowie von Allyouneedfresh.de, Deutschlands großer Supermarkt der Deutschen Post DHL. Er erklärte, welche neuen Chancen und Potentiale durch die Digitalisierung der Gesellschaft für den Handel entstehen - und auch welche Hürden es dabei gibt.

Potsdamer SauenHain Der Potsdamer SauenHain liefert Pakete mit hochwertigen und küchenfertigen Fleisch- und Wurstspezialitäten direkt an den Endkunden. Die Schweine leben ganzjährig auf der Weide; können wühlen, suhlen und sich dabei vielseitig ernähren. Im Mittelpunkt der Herde stehen zehn Muttertiere, die in alten Obstanlagen leben und dort im Schutz der Bäume ihre Ferkel zur Welt bringen. Die Jungtiere verbringen danach etwa ein Jahr auf den angrenzenden Feldern und Plantagen.

Potsdamer SauenHain

Der Potsdamer SauenHain liefert Pakete mit hochwertigen und küchenfertigen Fleisch- und Wurstspezialitäten direkt an den Endkunden. Die Schweine leben ganzjährig auf der Weide; können wühlen, suhlen und sich dabei vielseitig ernähren. Im Mittelpunkt der Herde stehen zehn Muttertiere, die in alten Obstanlagen leben und dort im Schutz der Bäume ihre Ferkel zur Welt bringen. Die Jungtiere verbringen danach etwa ein Jahr auf den angrenzenden Feldern und Plantagen.